#1 10.000-Euro-Gewinn von Bohlens Mutter für ein armes Kind ges von Bianca 23.02.2008 13:00

avatar

SSN berichtete über den Gewinn von Dieter Bohlens Mutter beim DSDS-Gewinnspiel. Da Dieter Bohlen keinen Mitarbeitervertrag mit RTL hat, ist der Gewinn seiner Mutter somit rechtens.
Edith Bohlen wird zitiert: "Uns ist es im ganzen Leben immer gut gegangen. Unser Sohn und unsere Enkelkinder sind immer für uns da. Es gibt Menschen, die dieses Geld besser gebrauchen können."
Der Gewinn soll dem kleinen Bryan (13 Monate) zukommen, der bei einem Autounfall in der vergangenen Woche seine Eltern verlor. Er lebt jetzt bei seiner Oma und seinem Opa. Die wollen das Geld in eine Ausbildungsversicherung für ihren kleinen Enkel anlegen.

Quelle

#2 RE: 10.000-Euro-Gewinn von Bohlens Mutter für ein armes Kind ges von Dirk 27.02.2008 03:17

avatar

Angeblich gewonnen, wa?
tz. is doch eh nur beschiss diese tele und sms scheisse da.

#3 RE: 10.000-Euro-Gewinn von Bohlens Mutter für ein armes Kind ges von Bianca 27.02.2008 05:37

avatar

Da sagste was. Wir arme schlucker können zich tausend mal da anrufen und wir gewinnen nichts. Und ausgerechnet Dieter Bohlens Mutter schafft es. Klar wenn man da was im hintergrund macht. Ich glaube, dass sie das extra gemacht haben wengen den 13 Monat alten Jungen.
Naja...und wer spendet uns was? Kein A...

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz